Geschichte

Unsere Geschichte

img_6577-2-1024x683
2016
Wir gehen mit Loherbringts.ch online und sind der 1. Online Spengler der Schweiz.
Geschichte_01
2015
Pensionierung von Beni Loher. Übernahme des Geschäftes durch Dani Loher in der
4. Generation.

Geschichte_02
2008
Bezug des neuen Firmengebäudes an der Eichaustrasse 8b in Oberriet.

2006

Daniel Loher erlangt den Titel zum Eidg. dipl. Spenglermeister und wird zum jüngsten Spenglermeister der Schweiz.

2003

Mit Daniel Loher tritt nun schon die 4. Generation in den väterlichen Betrieb ein.

Geschichte_03
2001

Pensionierung von Armin Loher und Aufgabe der «Gebr. Loher AG». Neugründung der «Loher Spenglertechnik AG» als eigenständige Spenglerei. Beni Loher führt das traditionsreiche Unternehmen in der dritten Generation als alleiniger Inhaber weiter.

Geschichte_04
1991

100-jähriges Jubiläum der Gebr. Loher AG.

Geschichte_05
1971

Beni Loher tritt in die Firma ein und unterstützt seinen Bruder Peter in der Spenglerei.

1969

Gründung der «Gebr. Loher AG» und Neubau der heutigen Halle an der Staatsstrasse 145.

Geschichte_06
1968

Anstehende Umbau- und Modernisierungsarbeiten führen zur Schliessung der Schindelfabrik. Noch heute ist der von jener Zeit stammende, Familien-Übernahme «Scheandeler’s» bekannt

1967

Johann Loher verstirbt im Alter von 67 Jahren. Armin Loher übernimmt den Betrieb in der dritten Generation.

1960

Umzug des Eisenwarenladens an die Bahnhofstrasse in Oberriet.

Geschichte_07
1934

Umzug nach Oberriet an die Staatsstrasse 145. Zusätzlich zur Dachdeckerei und Schindelfabrik werden die ersten Spenglerarbeiten ausgeführt. Im Erdgeschoss des Gebäudes eröffnet der jüngste Bruder, Stefan Loher, einen Eisenwarenladen.

Geschichte_08
1920 – 1928

Eintritt der Brüder Benedikt und Johann Loher in den väterlichen Betrieb. Weiterführung des Betriebes unter dem Namen «Gebrüder Loher».

1891

Gründung des Dachdeckerbetriebes mit Schindelfabrikation in Montlingen durch Benedikt Loher.